Zur Startseite
DE | IT | EN
Publikationen

Band 4: Simon und Sarah in Bozen (2012)

Jüdische Präsenz in und außerhalb der Stadt Bozen bis zum 18. Jahrhundert

 

Mit Beiträgen von:

Klaus Brandstätter, Juden in Tirol in Mittelalter und früher Neuzeit

Helmut Rizzolli, Juden als Pächter landesfürstlicher Konzessionsbetriebe in Meran vor 1350

Armin Torggler, Juden auf Runkelstein

Helmut Rizzolli und Walter Schneider, Jüdische Lebensbilder aus Bozen

Andrea Bonoldi, Lazarus Josef Levi (1743–1806)

Mara Barbierato, Simeone Bordon, Francesco Saracino und Laura Sedda, Von Generation zu Generation. Ausgewählte Dokumente und Objekte zur Geschichte der Juden in Tirol


328 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen.

ISBN 978-88-8266-888-4

     

Die Beziehungen zwischen der christlichen Mehrheit und der jüdischen Minderheit in Bozen waren niemals ganz spannungsfrei. In der Messestadt war man jedoch um vieles neutraler und vorurteilsfreier bzw. einfühlsamer als in den machtkonzentrierenden weltlichen und geistlichen Residenzstädten. Die Stadtgeschichte von Bozen kann keinesfalls, wie bisher, die jüdische Präsenz ignorieren. Diese Lücke zu schließen ist Aufgabe dieses Buches.
Es wurde versucht in lebendiger Form jüdische Schicksale nachzuzeichnen.

Band 1

Rittertum in Tirol

Band 2

Homo Sedens

Band 3

Krieg, Wucher, Aberglaube

Band 4

Simon und Sarah in Bozen

Band 5

Tatort Tirol

Band 6

Artus auf Runkelstein

Band 7

Verona - Tirol

 
 

  

h

Wir bedanken uns bei folgenden Institutionen und Firmen für die freundliche Unterstützung

:


Impressum
Facebook
Veröffentlichungen
TEL +39 0471 329808 ~ FAX +39 0471 324026
   E-Mail: runkelstein@runkelstein.info